Vertrauen in einen überzeugend, fachlich engagierten Therapeuten

Ingrid W. und Franz-Hermann W.

Am Anfang der Therapie steht für Herrn R. Jaspert eine kritische Betrachtung der Verordnung des vorliegenden Befundes und eine detailliert begründete Erläuterung der Vorgehensweise anhand eigener fachlicher Beurteilung der zu behandelnden Ursachen der Beeinträchtigung.

Die Therapiearbeit wird regelmäßig überprüft und neu dem Stand der Befindlichkeit angepasst und ggf. variiert.

Hervorzuheben ist die Anleitung zu begleitendem, häuslichem Training und Bestärkung der Einsicht, dass ohne Mitarbeit des Patienten die beste physiotherapeutische Behandlung keinen Erfolg haben kann.

Positiv ist die Verzahnung mit einem abgestimmten Trainingsplan mit dem angeschlossenen Fitnesscenter.

Fazit: Vertrauen in die Leistung eines überzeugend, fachlich engagierten Therapeuten.

Physiocal - René Jaspert